Kommunalwahl 2020

Die Kommunalwahl am 15. März 2020 rückt immer näher. Im Gegensatz zu den letzten “großen” Wahlen hat man bei der Kommunalwahl nicht nur eine oder 2 Stimmen. Für Bernhardswald hat man insgesamt 92 Stimmen. Das klingt nach viel, ist aber gar nicht kompliziert.

Wir haben euch hier ein paar Informationen zusammengestellt, die die wichtigsten Punkte erklären und helfen sollen die Wahlbeteiligung hoch zu halten.

Welche Wahlen stehen in Bernhardswald an:

In Bernhardswald werden diese Wahlen abgehalten:

  • Wahl zum ersten Bürgermeister
  • Wahl der Landrätin
  • Wahl des Gemeinderats
  • Wahl des Kreistags

Alle diese Wahlen sind unabhängig und finden nur auf Grund der Vereinfachung am selben Tag statt. Ein Bürgermeister kann sowieso nicht gleichzeitig in den Gemeinderat, genau wie ein Landrat nicht in den Kreistag kann, dazu aber später mehr.

Wie wird gewählt:

Hier unterscheiden sich die einzelnen Wahlen.

Bürgermeister- und Landratswahl

Bei Bürgermeister- und Landratswahl wird jeweils eine Person gewählt. Daher hat jeder Wahlberechtigte auch nur eine Stimme. Die Person mit den meisten Stimmen gewinnt. Sollte nicht bereits am 15.03. einer der Kandidaten mehr als 50% der Stimmen erhalten, kommt es zu einer Stichwahl der beiden Erstplatzierten.

Für Bernhardswald haben wir GRÜNE keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufgestellt.

Als Landratskandidatin steht Sonja Kessel zur Wahl.

Gemeinderatswahl

Die Gemeinderatswahl ist etwas komplizierter. In Bernhardswald hat der Wähler 20 Stimmen. Diese Stimmen können auf unterschiedliche Weise verteilt werden.

  1. Ankreuzen eines Listenvorschlags einer Partei (Wir sind die 2. Liste auf dem Wahlzettel)
  2. Ankreuzen oder Streichen von einzelnen Personen (maximal 3 Stimmen pro Person)
  3. Kombination aus 1 und 2. (Man möchte einzelne Personen wählen, aber nicht alle 20 Stimmen einzeln vergeben, dann wir der “Rest” auf einen Listenvorschlag verteilt)

Wichtig ist, dass man nicht mehr als 20 Stimmen verteilt sonst wird der Wahlzettel ungültig.

Kreistagswahl

Die Wahl des Kreistages läuft genauso ab wie die Gemeinderatswahl mit dem Unterschied das es hier 70 Stimmen zu verteilen gibt.

Die Kandidaten kommen hierfür aus den einzelnen Gemeinden des Landkreises Regensburg. Es kann aber jeder gewählt werden, auch Kandidaten aus anderen Gemeinden.

Für Bernhardswald stehen auf der Grünen Liste 3 Personen zur Wahl.

Wer kann gewählt werden und wer ist dann gewählt?

Bei Bürgermeister– und Landratswahl ist es wie gesagt einfach.

Gewählt werden kann jeder, der einen Wohnsitz in dem Bereich der Wahl hat. Es muss also ein Wohnsitz in Bernhardswald bzw. im Landkreis Regensburg vorhandenen sein.

Gewonnen hat, wer die meisten Stimmen bekommen hat. Der Bürgermeister ist gleichzeitig im Gemeinderat ohne dass er hierfür extra gewählt werden muss.

Zum Gemeinderat darf jeder gewählt werden, der einen Hauptwohnsitz in Bernhardswald hat.

Um keinen Interessenskonflikt (Der Gemeinderat entscheidet über die Verwaltung) zu haben, dürfen Personen, die Hauptberuflich der Gemeindeverwaltung angehören, nicht in den Gemeinderat. Sie dürfen entweder die Wahl nicht annehmen (Scheinkandidat) oder sie müssen ihren Beruf aufgeben. (Link mit einem Beispiel)

Wie die einzelnen Sitze vergeben werden ist durchaus kompliziert und kann im Detail hier nachgeschaut werden.

Vereinfacht ausgedrückt: Die Anzahl aller Stimmen wird einer Liste zugerechnet. Das Verhältnis bestimmt die Sitzanzahl. Anschließend werden die Kandidaten mit den meisten Stimmen einer Liste auf die Sitze verteilt.

Mehr Informationen

Wer noch ein paar mehr Informationen z.B. zur Briefwahl haben möchte kann das in einem Flyer der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit nachlesen.

Die GRÜNEN Bayern haben auch ein paar Informationen zusammengestellt.

Wir hoffen damit ein bisschen Licht ins Dunkle gebracht zu haben.

Wichtig ist, am 15.03.2020 wählen gehen und im besten Fall die Grünen Listen wählen.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel